Inspiration

Bücher, Podcasts, Serien und Filme für den Sommer 2023

Lassen Sie sich überraschen von dieser personalisierten Übersicht über E-Books, Filme, Dokumentationen, Serien und Podcasts.

Autor: Iemke Imhof 🇳🇱

Der Lesetipp von Iemke Imhof ist 'Das Lied von Storch und Dromedar' von Annet Daanje

Dieses 656 Seiten lange Buch ist ein Meisterwerk der niederländischen Literatur. Der Roman scheint als fiktive Biografie über die englischen Schwestern des neunzehnten Jahrhunderts zu beginnen, basierend auf den Bronte-Schwestern. Im letzten Kapitel befinden wir uns in diesem Jahrhundert. Dieses letzte Kapitel hat immer noch einen tangentialen Bezug zum Anfang.

Das Buch ist so genial geschrieben, die einzelnen Geschichten sind so miteinander verbunden, dass man am Ende gar nicht mehr weiß, was wahr und was erfunden ist. Annet Daanje ist Mathematikerin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin, die auch mit Remembered Soldier ein wunderbares Debüt gegeben hat.

Genießen Sie im Sommer dieses wunderbare Buch, das auch mit dem Libris-Literaturpreis 2023 ausgezeichnet wurde.

 

Tipps von Brigitte Huisman

Brigittes Filmtipps für diesen Sommer sind The Peanut Butter Falcon und Room.

Der Erdnussbutterfalke ist wirklich mein Lieblingsfilm! Ich habe ihn jetzt schon dreimal gesehen, und beim zweiten und dritten Mal war ich noch genauso beeindruckt wie beim ersten Mal. Der Film handelt von einem Jungen mit Down-Syndrom, der aus seinem Pflegeheim ausbricht, weil er professioneller Wrestler werden will. Während er unterwegs ist, lernt er viele verschiedene Menschen kennen und erlebt viel. Mehr will ich nicht verraten. Nur so viel: Der Film berührt und regt zum Nachdenken an, hinterlässt aber auf jeden Fall ein positives und glückliches Gefühl und ich empfehle jedem, ihn anzusehen!

Room ist ein weniger unbeschwerter und heiterer Film als The Peanut Butter Falcon, aber ebenfalls sehr empfehlenswert! Er basiert auf einer wahren Geschichte über ein Mädchen, das entführt und in einer Scheune eingesperrt wird. Sie bekommt von ihrem Entführer ein Kind, und dieser kleine Junge wächst in der Scheune auf, kennt also die Außenwelt überhaupt nicht. Bis sie anfangen zu fliehen. Er zeigt die bizarre Geschichte einer Entführung, wie sie versucht, die besten Entscheidungen für ihren Sohn zu treffen, und den komplizierten Prozess, nach jahrelanger Gefangenschaft wieder ins Leben zurückzufinden. Unglaublich bewegend und unvorstellbar. Wer Lust auf Tiefgang und einen guten Film hat, dem sei dieser Film wärmstens empfohlen!

Obwohl ich eigentlich denke, dass man im Sommer unterwegs sein sollte, also kann man sie auch für den Herbst oder Winter aufheben.

 


 

Merijn Veltkamps Tipps

Merijn hat eine schöne Liste von evolutionären Themen

Buch: The Dawn of everything von D. Graeber und D. Wengrow

Dieser internationale Bestseller räumt endgültig mit alten, einschränkenden Mythen auf, die unsere Weltanschauung unter Wert verkaufen. Die Geschichte zeigt, dass Ungleichheit und Diskriminierung in einer komplexen Gesellschaft nicht fest verankert sein müssen. Wenn wir uns von dieser Vorstellung lösen, können wir unsere heutige Gesellschaft mit mehr Erfindungsreichtum und Elan gestalten. Es ist höchste Zeit für einen neuen Blick auf die Menschheit.

Podcasts:

Die großen Fünf von BNR Radio

Philosophie

 


Die Tipps von Kees van Biert

In den kommenden Ferien werde ich mir am Strand von Terschelling wieder einige Podcasts anhören:

Op Koers, die Geschichte der Damen-Werften, und ich werde mir die noch nicht gehörten Podcasts von Reliable Sources und De Taalstaat zu Gemüte führen . Und für den Lesemoment habe ich einen alten, goldenen Oldie in meine Tasche gesteckt: Willem Frederik Hermans, Die Tränen der Akazien.

 


Die Tipps von Niklas Kaiser

Niklas hat eine schöne Liste von (fast) Klassikern

Bücher:

Ein gelobtes Land von Barack Obama

Homo Deus von Yuval Noah Harari : Eine kleine Geschichte der Zukunft

Podcasts:

Boekenstijn und der Bezirk | BNR

Filme:

Der Flüchtige (1993)

Harrison Ford und Tommy Lee Jones liefern sich in diesem atemlosen Fahndungsfilm einen Wettlauf. Ford spielt den entflohenen Häftling Dr. Richard Kimble, einen Chirurgen aus Chicago, der fälschlicherweise des Mordes an seiner Frau beschuldigt wird und entschlossen ist, seine Unschuld zu beweisen, indem er die Polizei auf die Spur eines einarmigen Mannes, des wahren Mörders, bringt.

Siedepunkt ( 2021)

Selbst die besten Thriller schaffen es nicht, eine so angespannte Atmosphäre zu schaffen wie dieser dampfende, brodelnde und kochende Nervenzusammenbruch. Dieser Film besteht aus einer einzigen Einstellung.

Dokumentarfilm:

Unser Planet II Dieser Dokumentarfilm wurde in 50 Ländern auf allen Kontinenten der Welt gedreht und zeigt die Vielfalt der Lebensräume rund um den Globus.

 


Die Tipps von Harm Tunteler

Otmars Söhne von Peter Buwalda ist bereit für die Ferien. Das Buch hat viele positive Kritiken erhalten. Interessanterweise handelt es sich um den ersten Teil einer Trilogie, obwohl die Erscheinungstermine der anderen Teile noch nicht bekannt sind. Es ist immer schön, ein Buch von einem Autor zu lesen, dessen Stil ich zu schätzen weiß.

Außerdem ist Marketing im Wandel fertig, das Buch, das ich anlässlich der Pensionierung von Professor Dr. P.S.H. (Peter) Leeflang von der Universität Groningen erhalten habe. Ich lese gerne über Entwicklungen und Veränderungen im Bereich des Marketings.

 


Die Tipps von Joost de Vries

Besonders für Finanzliebhaber:

Dokumentarfilm: Skandal! Bringing Down Wirecard | Offizielle Netflix-Website

Dokuserie: MADOFF: Das Monster der Wall Street | Offizielle Netflix-Website

Dokumentarfilm: Fugitive: Der kuriose Fall des Carlos Ghosn | Offizielle Netflix-Website

Serie: Eat the Rich: Die GameStop Saga | Offizielle Netflix Website

Film: The Dropout | Volle Episoden | Disney+ (disneyplus.com)

Serie: Succession | Offizielle Website für die HBO-Serie | HBO.com

 

Buch: Der Liberalismus und seine Schattenseiten von Francis Fukuyama

 


Die Tipps von Caspar van der Geest

Ein Klassiker. Und deshalb sehr zu empfehlen: Das Jahrhundert meines Vaters von Geert Mak.

 


Tipps von Jelmer Haites

Buch: Sapiens, Eine kurze Geschichte der Menschheit von Yuval Noah Harari

Serie: Lupin auf Netflix, für Fans, Staffel 3 wird Anfang Oktober 2023 online gehen.

 


Bart Kroon's Tipps

Um in diesen Zeiten der Polarisierung einen Anhaltspunkt zu haben, und wie wir es im demokratischen Sinne gemeint haben, Unsere Verfassung von Wim Voermans.

Um die "Stimme" der Bürger richtig zu verstehen, ist das Buch von Pieter Omtzigt, A New Social Contract by Pieter Omtzigt, von Bedeutung .

Das Wunder, wie Modelle unsere Gesellschaft formen Marc Jacobs & Ronald Meester: hilft jedem, ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, was Modelle einem sagen und was nicht, und wie man sie klug einsetzt. Vom Erdbeben zur Zoonose von Marc Jacobs & Ronald Meester.

Weil Sie auch ein schönes Buch lesen wollen, diesen niederländischen Klassiker Zomerhuis met zwembad von Herman Koch.

Und schließlich der amerikanische Klassiker The Runaway Jury von John Grisham.

 


Die Tipps von Jef van Meirhaeghe

Neues Buch: Die Gesetze der menschlichen Natur von Robert Greene

Ich würde dieses Buch gerne noch einmal lesen:

Denken und reich werden von Napoleon Hill

Grenzenlos, Vier Abkommen von Jim Kwik

Von dem, was ist, zu dem, was wäre, von Rob Hopkins

Podcasts:

Die 7 der Zeit

Die Aionauten der Zeit

Fast Talk Labs

Film: Interstellar (den schaue ich mir bei jeder Gelegenheit an 😉 )

Serie: The Mandalorian, eine Live-Action-Serie, die im Star-Wars-Universum spielt, auf der Streaming-Plattform Disney+.

Nachrichten: DW News auf YouTube

 


Die Tipps von Margo Blikman

In diesem Sommer werde ich mich anhand des Buches Die Normannen von Levi Roach eingehender mit dem Mittelalter befassen.

Ich habe auch ein sehr schönes Buch von Jan Brokken, The Camp Painters. Und wenn ich dann noch Zeit habe, werde ich Landlines von Raynor Winn lesen.

Und dann wird der Sommer wieder vorbei sein, fürchte ich.

 


Tipps von Daan Steenbergen

Ein wirklich schöner Podcast (vor den Feiertagen) ist Blokhuis, der Podcast.
Leo Blokhuis erzählt auf seine ganz eigene Art und Weise Geschichten über sympathische Künstler. Mal aktuell, mal aus einer graueren Vergangenheit.

In den nächsten Wochen hoffe ich, Zeit zu haben, um mit Der Name des Windes von Patrick Rothfuss, einem der besseren Fantasy-Autoren, zu beginnen.

 


Ed Flohrs Tipps

Was Bücher betrifft, so kann ich für den Sonnenurlaub einige altmodische Spionagebücher empfehlen, die schon vor langer Zeit erschienen sind, uns aber in die gute alte Zeit des Golfkriegs zurückversetzen können, als Recht und Unrecht noch nicht so absolut waren wie heute und Realpolitik eine gute Sache.

Frederick Forsyth hat ein Buch über die Aktionen von Saddam und seinem kanadischen Freund Gerald Bull zum Bau einer Superkanone geschrieben: The Fist of God. Fiktion gemischt mit Fakten.

Und der unübertroffene John leCarre schrieb The Night Manager über Jonathan, den Nachtmanager eines Schweizer Hotels, der einen wichtigen Waffenhändler kennenlernt. Leicht zu lesen, ein schöner Zeitvertreib.

Für die ehrgeizigeren unter uns, die sich vielleicht an einem schönen, ruhigen Ort zurückziehen, gespickt mit Yoga, Hafermilch und tiefgründigen Gesprächen über die Zukunft der Welt, kann ich Du musst dein Leben ändern von Peter Sloterdijk empfehlen, über Entscheidungen im Leben. Kann aber auch auf Deutsch gelesen werden. "Die einzige Tatsache von universaler ethischer Bedeutung in der aktuellen Welt ist die allgegenwärtig wachsende Einsicht, dass es so nicht weitergehen kann...". Ich garantiere Ihnen, dass es ein paar Wochen dauern wird.

Und weiter auf Netflix, der Dokumentarfilm Echo in the Canyon, über die Musikszene in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre in Los Angeles. Viele bekannte und aufstrebende Musiker lebten und arbeiteten damals im Laurel Canyon in Los Angeles (darunter mein Favorit Neil Young). Jakob Dylan, der Sohn von, spricht mit diesen Künstlern und spielt ihre Musik. Das ist ein Kindheitserlebnis für die Starken und ganz Starken unter uns, aber auch ein Spaß für alle, die gute Musik mögen.

Natürlich gibt es immer Menschen, die ihr Geschäft auch im Urlaub ausbauen wollen. Dann könnte der Podcast " Among Curators " von BNR Nieuwsradio von Interesse sein.