Newsletter

Newsletter : Wissen und Ergebnisse

Lesen Sie die M&A-Ausgabe des Newsletters.

In den letzten Monaten haben wir hart gearbeitet, um wunderbare Ergebnisse zu erzielen, auf die wir aufrichtig stolz sind. Die Auswirkungen der M&A-Transaktion für HQ Pack sind erheblich. Ronald van Rijn und Thomas van Amerongen führen Sie durch die Welt rund um ASML.
Jedes Jahr arbeitet das Healtcare-Team an dem Care Monitor. In diesem Jahr veröffentlicht das Financial Dagblad zwei Artikel über den immer größer werdenden Anteil von Private-Equity-Beteiligungen, darunter ein Interview mit Caspar van der Geest. Und der komplette Maritime & Offshore Sector Newsletter ist inzwischen ein Begriff.
Wir sind ständig bemüht, die Fachgebiete unserer Agentur weiter zu professionalisieren.
Haben Sie Lust, an diesen anspruchsvollen Aufgaben mitzuarbeiten? Wir suchen neue Kollegen!

Denken und lesen Sie mit uns.

Das Team von JBR

Die Geschichte hinter dem Verkauf von HQ Pack

Lesen Sie die interview mit Ronald van Rijn und Thomas van Amerongen von Consultancy.nl, über die Beratung zum Verkauf von HQ Pack, einem wichtigen Glied im Ökosystem um ASML. Sie geben einen schönen Einblick in eine ungestüm wachsende High-Tech-Welt voller Politik, modernster Reinräume und 50.000-Euro-Verpackungen.

Ronald van RijnMan muss den Verkauf von HQ Pack wirklich als 'Eckpfeiler' sehen, um Teil des ASML-Ökosystems zu sein. Aufgrund seiner Rolle auf der Weltbühne wächst ASML so schnell, und die Zulieferer müssen mit diesem Wachstum Schritt halten. Unter den Fittichen von NPM Capital wird HQ Pack in der Lage sein, dies zu tun."

 

Transaktion: Die Fakten des Verkaufs von HQ Pack an NPM Capital

JBR die Aktionäre von HQ Group bij de transactie geführt.
Die Investmentfirma NPM Capital trat der HQ-Gruppe als neuer Mehrheitsaktionär bei.

  • Die HQ Group ist ein Marktführer in der Entwicklung, Produktion, Reinigung und Wiederverwendung innovativer und hochwertiger Verpackungslösungen für die High-Tech- und Halbleiterindustrie.
  • NPM Capital ist eine Investmentgesellschaft mit einem flexiblen und vor allem langfristig ausgerichteten Anlagehorizont. Sie hilft Beteiligungen, die nächste Entwicklungsstufe in Bezug auf Umfang und Professionalität zu erreichen.

 

Caspar van der Geest JBR Pflegemonitor 2023

Healthcare Monitor 2023: Fusionen und Übernahmen im Gesundheitssektor

Unser Healthcare-Team untersucht jedes Jahr alle anzeigepflichtigen Transaktionen im Gesundheitswesen. Die nieuwste Zorgmonitor enthält alle Transaktionen zwischen 2019 und 2022 und gibt unter anderem Einblick in den Anteil von Private Equity, strategischen Akteuren und ausländischen Investoren. Sie zeigt auch, wer die wichtigsten Akteure in jedem Segment sind.

Die Veröffentlichung der umfassendsten Übersicht über Fusionen und Übernahmen/Beteiligungen im niederländischen Gesundheitssektor hat aufgrund des wachsenden Anteils von Private-Equity-Parteien für Aufsehen gesorgt.
Het Financiële Dagblad schrieb zwei Artikel mit Interviews von Caspar van der Geest.
Sie können sie unten lesen.

 

FD: Private Equity kauft Hunderte von Gesundheitsdienstleistern, Zeit für mehr (Aufsicht)?

Der Aufschwung des privaten Beteiligungskapitals im niederländischen Gesundheitswesen ist unbestreitbar, aber auch nebelumhüllt. Die Zahlen sind begrenzt, und viele Übernahmen laufen unter dem Radar, so dass sie kaum sichtbar sind.

Caspar van der GeestAuf Sektorebene ist festzustellen, dass sich die Dinge vor allem in der Mundpflege schnell entwickeln. Vierzehn Ketten, die eine aktive Übernahmestrategie verfolgen, besitzen etwa 500 der insgesamt mehr als 4.000 Praxen in den Niederlanden. Die Hälfte der jüngsten Akquisitionen wurde von Private Equity getätigt, und ich erwarte eine weitere Konsolidierung."

 

FD: Physiotherapeuten und Zahnärzte zunehmend im Besitz von privatem Beteiligungskapital

Investmentgesellschaften haben in den letzten vier Jahren mindestens 350 Übernahmen von niederländischen Gesundheitsdienstleistern wie Zahnärzten, Allgemeinärzten und Physiotherapeuten getätigt. Damit entfällt mehr als die Hälfte der Transaktionen in diesem Sektor auf Private Equity. Im Jahr 2019 haben sie noch 82 Deals getätigt, im vergangenen Jahr waren es 103. Dieser stetige Anstieg geht aus einem Bericht des Beratungsunternehmens JBR hervor.

Caspar van der Geest: "Das Ende ist noch nicht in Sicht. Ich denke, das wird noch Jahre so weitergehen, wir sind gerade mittendrin. Es wird noch eine enorme Konsolidierung unter den unabhängigen Kliniken und Labors geben, zum Beispiel. Und viele niedergelassene Hausärzte gehen in den Ruhestand, finden keinen Nachfolger und werden sich deshalb für den Verkauf entscheiden. Ein weiterer Faktor in der hausärztlichen Versorgung ist, dass die Führung einer eigenen Praxis immer komplizierter und aufwändiger wird."

 

Qualität: Wir halten, was wir versprechen, und arbeiten kontinuierlich an der handwerklichen Qualität

Die ISO-Zertifizierung (Prozesse) und die ACP-Zertifizierung (inhaltliche Beratung) wurden kürzlich durch ein Audit des CIIO erneuert. Mit dieser Zertifizierung steht unseren Kunden ein extern bewertetes kwaliteitsgarantie zur Verfügung. Die Kombination beider Zertifizierungen hat nicht nur praktische Vorteile, sondern entspricht auch unserer Arbeitsweise, bei der wir nicht nur halten, was wir versprechen und unsere Prozesse in Ordnung haben, sondern auch kontinuierlich an unserer Professionalität arbeiten.

Iemke Imhof erklärt: "Es ist außergewöhnlich zu erleben, wie CIIO beide Perspektiven miteinander verbindet. CIIO prüft nicht nur, ob wir das tun, was wir unseren Kunden versprechen, sondern schaut auch auf die Kompetenzen unserer Berater und unsere Lernfähigkeit. Wir finden, dass dies den Fokus während des Audits zukunftsorientierter macht:"

Newsletter: Schifffahrt
Maritimer & Offshore-Sektor

Wir halten es für wichtig, neue Erkenntnisse und Wissen mit unserem Netzwerk zu teilen. Daher freuen wir uns, Ihnen unsere neueste Ausgabe des Global M&A Partners Maritime & Offshore Newsletter zukommen zu lassen. Dieses Mal haben wir das Thema "Schifffahrt" in den Mittelpunkt gestellt.

Darüber hinaus gibt es einen Überblick über weitere relevante Trends und Entwicklungen. Gemeinsam mit Partnern aus unserem internationalen Netzwerk, Global M&A Partners, sind wir an mehreren realisierten Transaktionen im Schifffahrtssektor beteiligt. Bitte kontaktieren Sie uns , wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten.

Wir suchen neue Leute, die etwas bewirken wollen.

Kom bij ons het dynamische en ambitieuze team versterken. Sie arbeiten an vielfältigen und anspruchsvollen Aufträgen im Bereich der Unternehmensakquisition und der strategischen Beratung für unternehmerische nationale und internationale Kunden, vor allem aus dem privaten Sektor.

Möchten Sie zunächst weitere Informationen?
Vereinbaren Sie einen Termin mit Iemke Imhof und kommen Sie in unserem gemütlichen Büro vorbei oder vereinbaren Sie einen Online-Termin.